Handball im Tiroler Oberland

Ich möchte alle Eltern, Spielerinnen und Betreuerinnen auf die geltenden Corona-Regeln hinweisen. Alle Informationen gibt es in der Rubrik "Coronaprävention".

 

Meisterpokalübergabe für 2021 noch vor dem Lockdown

Übergabe des Meisterpokals durch BM Christian Härting und THV-Präsidenten Thomas Czermin an Lea Rettenbacher am Sonntag, 21.11.2021 im Sportzentrum Telfs.

 

Tiroler Jugendmeister WU15 2021

UHT Telfs/Meinhardinum

Übergabe des Meisterpokals durch Friedl Köll (Allianz Agentur Telfs) und THV-Präsidenten Thomas Czermin an Elina Enzersfellner am Sonntag, 21.11.2021 im Sportzentrum Telfs.

 

Tiroler Jugendmeister WU17 2021

UHT Telfs/Meinhardinum

Der Verein UHT Telfs/Meinhardinum stellt sich vor!

 

Unsere Leitlinie:
Engagement, Begeisterung, Spaß, Leidenschaft und Teamfähigkeit durch Handballsport.

 

sportliche Entwicklung:

Aus dem Talentepool des Schulhandballs (Kooperation mit dem Meinhardinum Stams und dem BRG Telfs) können interessierte Sportlerinnen und -sportler den Handballsport im Verein intensiver betreiben und sich zu Spielerinnen und -spielern entwickeln, die am Ligabetrieb des Tiroler Handballverbandes bzw. des Österreichischen Handballverbandes teilnehmen. Auch eine Teilnahme an überregionalen Bewerben ist möglich (Südtirol).

 

Zielsetzung:

Möglichst vielen interessierten Sportlerinnen und -sportlern die Möglichkeit geben, Handballsport auszuüben. Langfristige Zielsetzung: Aufbau eines schlagkräftigen Damen-Handball-Teams.

 

Vom UHT Telfs/Meinhardinum zum Österreichischen Meistertitel und ins Nationalteam  -  Thomas KANDOLF

Beginn in der Schulmannschaft von Richard Bachnetzer im Meinhardinum Stams, UHT Telfs/Meinhardinum, HIT Innsbruck, Sparkasse Schwaz Handball Tirol, UHK Erber Krems.

19 Einsätze im Nationalteam (Euro 2018 in Kroatien als Höhepunkt)

Österreichischer Meister und Cupsieger 2019 mit UHK Krems

 

 

Drei Tiroler Meistertitel für unsere Handballerinnen in der Saison 2019/20

Die Saison 2019/2020 war für den UHT Telfs/Meinhardinum sehr erfolgreich. So konnten drei Tiroler Meistertitel erspielt werden. Sowohl die weibliche U12 als auch die weibliche U13 können sich über den Tiroler Meistertitel freuen. Die weibliche U14 wurde ebenfalls Tiroler Meister als Spielgemeinschaft zusammen mit den Mädchen des SVO Innbruck.

 

Zu diesen Leistungen können wir nur gratulieren und wir sind sehr stolz auf die Auftritte unserer Handballerinnen.