Handball im Tiroler Oberland

Nächste Heimspiele in der Sporthalle Innsbruck HÖTTING-WEST

Sonntag, 4. Dezember

WU17 (Südtirol) 11:00 UHT Telfs/Meinhardinum gegen Taufers

A2 femminile It. 13:30 UHT Telfs/Meinhardinum gegen Besenello 

 

Wir würden uns über zahlreiches, lautstarkes Publikum freuen!

 


Interessierte Kinder und Jugendliche können sich jederzeit bei den Trainings des UHT Telfs/Meinhardinum melden. Nächste Trainingseinheiten: Dienstag 27. September 17:30 - 19:00 / Mittwoch, 28. September 18:30 - 20.00, Donnerstag 29. September 17:30 - 19:00 in der Turnhalle des Meinhardinums in Stams (Trainer: David Ortner, Pia Ortner, Emilia Barr, Emma Widauer, Richard Bachnetzer - Mittwoch).


Bronze bei der Österreichischen Jugend Meisterschaft der weiblichen U15 in Wien

Gratulation an die jungen Handballerinnen und vielen Dank an die Trainer und Trainerinnen, Betreuerinnen, Fahrer und an die Eltern für ihre Unterstützung, ohne die dieser Erfolg nicht möglich wäre.


Unser U18 Team gewinnt die Tiroler Meisterschaft 2021/2022


Die U16 folgt dem Beispiel der U18 nach und gewinnt überlegen den Tiroler Meistertitel


Motivationsvideo UHT Telfs/Meinhardinum                                                              So dynamisch ist Handballsport

Motivationsvideo des UHT Telfs/Meinhardinum (weibliche Jugend) von Markus Rostentreter https://www.provisuals.at/

Der Verein UHT Telfs/Meinhardinum stellt sich vor!

 

Unsere Leitlinie:
Engagement, Begeisterung, Spaß, Leidenschaft und Teamfähigkeit durch Handballsport.

 

sportliche Entwicklung:

Aus dem Talentepool des Schulhandballs (Kooperation mit dem Meinhardinum Stams und dem BRG Telfs) können interessierte Sportlerinnen und -sportler den Handballsport im Verein intensiver betreiben und sich zu Spielerinnen und -spielern entwickeln, die am Ligabetrieb des Tiroler Handballverbandes bzw. des Österreichischen Handballverbandes teilnehmen. Auch eine Teilnahme an überregionalen Bewerben ist möglich (Südtirol).

 

Zielsetzung:

Möglichst vielen interessierten Sportlerinnen und -sportlern die Möglichkeit geben, Handballsport auszuüben. Langfristige Zielsetzung: Aufbau eines schlagkräftigen Damen-Handball-Teams.

 

Vom UHT Telfs/Meinhardinum zum Österreichischen Meistertitel und ins Nationalteam  -  Thomas KANDOLF

Beginn in der Schulmannschaft von Richard Bachnetzer im Meinhardinum Stams, UHT Telfs/Meinhardinum, HIT Innsbruck, Sparkasse Schwaz Handball Tirol, UHK Erber Krems.

19 Einsätze im Nationalteam (Euro 2018 in Kroatien als Höhepunkt)

Österreichischer Meister und Cupsieger 2019 mit UHK Krems

 

 

Goldenes Ehrenzeichen des Tiroler Handballverbandes für Karin Santer und Hubert Hotter

Am Samstag, dem 30. September 2022 wurden im Rahmen des Saison Openings in Rico´s Bar im Sportzentrum in Telfs an die beiden verdienten Persönlichkeiten des UHT Telfs/Meinhardinum Karin SANTER und Mag. Hubert HOTTER die Goldenen Ehrenzeichen des Tiroler Handballverbandes überreicht. Damit wird die große Wertschätzung der Arbeit in unserem Verein gewürdigt und gleichzeitig motiviert, so engagiert weiter zu arbeiten. Die Ehrung wurde vom Präsidenten des THV Thomas CZERMIN vorgenommen. Wir durften im Rahmen dieser Veranstaltung auch als Ehrengäste die Vertreter der Sportunion Tirol, Vizepräsidentin Magistra Ines Rapposch-Hödl und den Ehrenpräsidenten Univ.-Prof. Mag. Dr. Günther Mitterbauer begrüßen.